Bei ihrer gestrigen Zusammenkunft stimmten die Mitglieder der neu gewählten CDU-Ratsfraktion über ihren Fraktionsvorstand ab. Mit fast ausschließlich einstimmigen Ergebnissen wurden die bisherigen Fraktionsvorstandsmitglieder erneut gewählt. Mit allen Stimmen bestätigte Vorsitzende bleibt folglich Petra Vogt aus Neudorf. Sie sieht in ihrer Wiederwahl eine Bekräftigung der politischen Arbeit der CDU-Fraktion in den letzten fünf Jahren. Auch ihre bisherigen Stellvertreter, Udo Steinke und Thomas Susen, sowie der aktuellen Schatzmeister, Peter Ibe, erhielten das Votum der neuen Fraktion. Für Udo Steinke war das sich in den guten Wahlergebnissen widerspiegelnde Vertrauen der Fraktion von großer Bedeutung. Steinke: „Nur als starkes und geschlossenes Team können wir erfolgreich unsere Inhalte bei den nun anstehenden Verhandlungen mit den politischen Wettbewerbern durchbringen. Unser Anspruch muss es sein, den überaus erfolgreichen Weg der letzten fünf Jahre fortzusetzen und auch in Zukunft eine gute Politik für Duisburg federführend zu gestalten.“ Als Kandidat für das Amt des Bürgermeisters wurde erneut Benno Lensdorf nominiert.