Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, liebe Duisburger! Mit großem Vorsprung vor dem SPD-Herausforderer Jürgen C. Brandt wurde unser Oberbürgermeister Adolf Sauerland am Sonntag wiedergewählt! Wir freuen uns über sein Ergebnis und sind sehr froh und erleichtert, dass fast jeder zweite Duisburger das Kreuz bei unserem Amtsinhaber gemacht hat. Die Arbeit der letzten fünf Jahre, die sicherlich auch für Adolf Sauerland bei den schwierigen Voraussetzungen in der Stadt nicht immer leicht war, wurde von den Wählerinnen und Wähler honoriert. Trotz der leichten Verluste bei der Ratswahl müssen wir wohl mit dem Ergebnis zufrieden sein: Man darf nicht vergessen, dass wir strukturell als CDU in Duisburg deutlich im Nachteil sind und dennoch im Gegensatz zur SPD, die nicht mal die Hälfte ihres Wählerpotenzials an die Urne bekommen konnte, gut drei Viertel unserer Wähler haben mobilisieren können. Die Suche nach einer Ratsmehrheit, die den Kurs Adolf Sauerlands für eine moderne, zukunftsträchtige und liebenswerte Stadt weiter unterstützt, wird damit jedoch nicht einfacher. Im Namen der CDU-Kreispartei und der CDU-Fraktion im Rat unserer Stadt dürfen wir uns sehr herzlich bei allen unseren Wählerinnen und Wählern, bei den Kandidatinnen und Kandidaten sowie bei vielen unermüdlichen Wahlkampfhelferinnen und Wahlkämpfern für die hervorragende Arbeit bedanken. Wir haben einen sehr engagierten, fairen und insgesamt tollen Wahlkampf mit vielen Highlights abgeliefert, der sicherlich auch erklärt, warum wir im Ruhrgebiet das beste CDU-Ergebnis eingefahren haben. Vielen Dank dafür! Thomas Mahlberg Petra Vogt CDU-Kreisparteivorsitzender CDU-Fraktionsvorsitzende